Lagerfeuer

Auch der 7. Einsatz im Monat Juli ließ nicht lange auf sich warten und so wurden wir in den Abendstunden des 30.07. mittels Sirene zu einem Brandverdacht in einem Gebäude alarmiert. Anwohner bemerkten in einem Nachbarhaus einen hellen Feuerschein und starke Rauchentwicklung und verständigten vollkommen richtig die Feuerwehr. Vor Ort konnten die ersten Kräfte schnell die Ursache ausfindig machen und die erste Anspannung wieder ablegen. Ein etwas zu groß geratenes Lagerfeuer im Innenhof erweckte den Anschein eines Wohnhausbrandes. Das Feuer war jedoch ständig unter Beobachtung durch den Besitzer und dieser bemerkte bereits selbst, dass die Flammen etwas zu hoch geraten waren. Er griff daher vor Eintreffen der Feuerwehr zu einem Gartenschlauch um die Intensität etwas zu reduzieren. Wir rückten daher nach nur 9 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus ein und hoffen, dass der nächste Monat nicht ebenso turbulent weiter geht.

Feuerwehr Intern

Termine

Keine Termine

Neuigkeiten


© 2016, Feuerwehr Siegendorf. Alle Rights Reserved.