TE Zubringer A3

Frontalzusammenstoß Umfahrung Wulkaprodersdorf

Am 28.12. um 0:13 wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der Umfahrung Wulkaprodersdorf alarmiert. Im der Alarmnachricht wurden zwei eingeklemmte Personen gemeldet. Am Einsatzort befand sich bereits die Feuerwehr Wulkaprodersdorf, die Polizei und das Rote Kreuz. Drei Fahrzeuge waren zusammengestoßen. Zwei Personen konnten befreit und ins Krankenhaus gebracht worden.  Für einen Lenker kam jede Hilfe zu spät und er konnte nur mehr tot geborgen werden.  Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder einrücken, da jetzt die Ermittlungen durch die Sachverständigen erfolgte. Die Umfahrung blieb bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Siegendorf +++ Polizei +++ Rotes Kreuz +++ Feuerwehr Wulkaprodersdorf +++ Stadtfeuerwehr Eisenstadt

Feuerwehr Intern

Termine

Keine Termine

Neuigkeiten


© 2016, Feuerwehr Siegendorf. Alle Rights Reserved.