Flurbrand

Doppelter Sirenenalarm in Siegendorf

Um 16:08 Uhr heulten in Siegendorf und Zagersdorf die Sirenen zum Einsatz. Gemeldet wurde ein Flurbrand (Alarmstufe B2) im Ortsgebiert. Vor Ort wurde durch den Einsatzleiter festgestellt, dass ca. 3500 m² Wiese brennen. Der lebhafte Wind trieb das Feuer gefährlich nahe an die angrenzenden Grundstücke und fachte es schnell an. Zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Zagersdorf konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Zagersdorf und den Beamtinnen der Polizei Wulkaprodersdorf für die tadellose Zusammenarbeit.

Insgesamt waren 25 Mann/Frauen mit 5 Fahrzeugen im Einsatz.

Nur 20 Minuten nachdem wir uns wieder einsatzbereit gemeldet hatten, heulten erneut die Sirenen.

Ein Anwohner hatte nochmals aufflammende Glutnester bemerkt und alarmierte über die Notrufnummer 122 die Feuerwehr. Vor Ort konnte jedoch kein Brand mehr festgestellt werden und wir rückten nach 15 Minuten wieder ein.

Hier waren 15 Mitglieder und 2 Fahrzeuge im Einsatz.

Die Fotos wurden freundlicherweise vom Presseteam des Bezirksfeuerwehrkommando Eisenstadt-Umgebung zur Verfügung gestellt.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Siegendorf +++ Polizei +++ Feuerwehr Zagersdorf

Feuerwehr Intern

Termine

Keine Termine

Neuigkeiten


© 2016, Feuerwehr Siegendorf. Alle Rights Reserved.